Gratis fragt v/ 599 kr.

Levering 1-4 hverdage

Guy Amiot Chassagne Montrachet 1 Cru 2020 Maltroie Weiß

Guy Amiot Chassagne Montrachet 1 Cru 2020 Maltroie Weiß

Guy Amiot Chassagne Montrachet 1 Cru 2020 Maltroie Weiß

Eines der besten Beispiele für Weißweine aus Chassagne Montrachet ist der Guy Amiot Chassagne Montrachet 1 Cru. Dieser außergewöhnliche Wein zeigt das einzigartige Terroir des Weinbergs Maltroie und die Handwerkskunst des Weinguts Guy Amiot. Das Weingut Guy Amiot hat eine lange Geschichte, die mehrere Generationen zurückreicht.

Der Guy Amiot Chassagne Montrachet 1 Cru 2020 hat eine lebendige goldene Farbe und komplexe Aromen von Zitrusfrüchten, weißen Blüten und dezenten Eichenholznoten. Im Mund zeigt dieser Wein auf Chardonnay-Basis ein perfektes Gleichgewicht von Frucht, Säure und Tiefe. Die Aromen von reifer Birne, Zitronenschale und gerösteten Mandeln tanzen auf der Zunge, während die gut eingebundene Säure für einen erfrischenden und lang anhaltenden Abgang sorgt.

 

Getränk 2023 – 2030

945 DKK v/ 1 stk.

20 vorrätig

20 vorrätig

Info

Region:
RBurgundisch
Under område: Chassagne Montrachet
Årgang: 2020
Indhold: 0,75 Liter
Alkohol: 13,5%
Type: Weißwein
Servering: 10-12 Grad
Tørhed: Wischen Sie
Passer til: Fisch, Muscheln
Vinificering:

Hier in Chassagne Montrachet fließt der “größte Weißwein der Welt”.

Der steinige Boden, die mittlere Hanglage und die südöstliche Ausrichtung schaffen ein einzigartiges Terroir, auf dem die Rebsorte Chardonnay eine unvergleichliche aromatische Komplexität entfaltet. Diese einzigartige Lage erfordert das Know-how der Winzer, die jedes Jahr die großen Weißweine des Burgunds erzeugen.

Die Früchte dieses von Generation zu Generation weitergegebenen Know-hows werden in Flaschen abgefüllt, die zu klein sind, um den Appetit der großen Weinliebhaber zu befriedigen. In Chassagne hat diese Rarität einen Namen: Montrachet.

Producenten

Die Domaine Amiot wurde 1920 von Arsene Amiot in Chassagne Montrachet gegründet, als er ausgewählte Weinberge in Chassagne kaufte, darunter Vergers, Caillerets, Clos St. Jean und das Gebiet des heutigen Le Montrachet.

Unter Aresene wurde die Domaine Amiot zu einer der ersten Domänen im Burgund, die ihre eigene Produktion in Flaschen abfüllte. In den 1930er Jahren ging die Domäne an Aresenes Sohn Pierre über, der weitere Parzellen wie Champsgains, Macherelles, Maltroie und ihre kleine Parzelle in Puligny, Les Demoiselles, hinzufügte. Pierres Sohn Guy übernahm 1985 die Leitung und festigte den Ruf der Domäne, Weine von außergewöhnlicher Qualität aus einer beeindruckenden Auswahl an Spitzenlagen zu erzeugen.

Guys Sohn Thierry übernahm die Weinherstellung im Jahr 2003 und setzt die Tradition fort, den einzigartigen Charakter jedes Weinbergs zum Ausdruck zu bringen und gleichzeitig die Qualität der Weine ständig zu verbessern.

Du kunne være interesseret i

0
    0
    Din kurv
    Din kurv er tomShop videre