Gratis fragt v/ 599 kr.

Levering 1-4 hverdage

Monviert, Ribolla Gialla Riserva 2018

Monviert, Ribolla Gialla Riserva 2018

Der Monviert, Ribolla Gialla 2018 hat eine schöne, tief goldene Farbe. Das Bouquet hat Nuancen von Haselnuss, Blumen und Kräutern. Der Geschmack ist reichhaltig und tief zugleich, mit einer fast ozeanisch-frischen Eleganz. Ein vielseitiger Wein, der das Potenzial des Ribolla Gialla wirklich zeigt.

Die Ribolla Gialla ist die große Hoffnung des Friauls, wenn es darum geht, eine charakteristische Traube für die Region zu finden. Wie das, was Silvaner für Franken in Deutschland oder Albariño in Rias Baixas in Spanien bedeutet.
Die Ribolla Gialla ist eine unglaublich vielseitige Traube. Er wird im Friaul seit dem 14. Jahrhundert angebaut und gilt heute als Teil des kulturellen Erbes der Region. Die Palette reicht von den zartesten und frischesten Weinen über im Fass gereifte und vollmundige Typen bis hin zu funky Orangenweinen, die in Amphoren vinifiziert werden. Das Spektrum ist groß und viele Winzer experimentieren und spielen mit der Traube und erzielen erstaunliche Ergebnisse.
Monvierts Ribolla Gialla Riserva ist da keine Ausnahme. Ein Einfeld-Ribolla Gialla aus dem Feld Bivio Romanut. Das Feld ist weniger als 1 Hektar groß. und die alten Rebstöcke graben sich tief in Mergel- und Sandböden ein, um Trauben mit Gewicht und Charakter hervorzubringen.

Getränk 2024 – 2040

199 DKK v/ 6 stk.
275 DKK v/ 1 stk.

50 vorrätig

Stk. Discount (%) Stk. Pris
1 275 kr.
6+ 27.64 % 199 kr.

50 vorrätig

Info

Land: Italien
Region: Friaul
R
Under område: Colli Orientali
Årgang: 2018
Indhold: 0,75 Liter
Alkohol: 13,5 %
Type: Weißwein
Servering: 6-15 Grad
Tørhed: Wischen Sie
Passer til: Fisch, Huhn
Vinificering:

Die Trauben werden zunächst entrappt und dann gequetscht. Nach der Abkühlung auf 5-7°C werden sie für 12-24 Stunden in spezielle Mazerationsbehälter gelegt (Kryomazeration). Die Trauben werden dann sanft gepresst und der Most setzt sich ab, bevor die alkoholische Gärung beginnt. Der Wein gärt kontrolliert bei kühlen Temperaturen von 18-19°C. Nach etwa 10-12 Tagen alkoholischer Gärung wird der Wein 5-6 Monate lang in Edelstahltanks mit regelmäßiger Bâtonnage auf der Hefe ausgebaut.
Durch den 12-24-stündigen Hautkontakt während der Mazeration hat der Wein eine schöne, tiefgoldene Farbe. Das Bouquet hat Nuancen von Haselnuss, Blumen und Kräutern. Der Geschmack ist reichhaltig und tief zugleich, mit einer fast ozeanisch-frischen Eleganz. Ein vielseitiger Wein, der das Potenzial des Ribolla Gialla wirklich zeigt.

Producenten

Monviert ist eine Liebesgeschichte zwischen der Familie, die hinter dem Weingut steht, und der umliegenden Region Friaul Colli Orientali

Ein Gebiet, das für die Herstellung einiger der besten Weißweine Italiens bekannt ist.

Monviert wurde im Jahr 1950 gegründet. Die Weinkellerei wurde zunächst unter dem Namen Ronchi San Giuseppe gegründet, beschloss aber später, sich in Monviert umzubenennen, da dieser Name besser zu der Gegend passt, aus der sie stammt.

Die Menschen hinter
Die Familie Monviert lebt seit jeher im Friaul und bewirtschaftet das Land seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs mit der gleichen Leidenschaft und Sorgfalt.

Die Weinberge
Der Name Monviert erinnert an die kleine Kirche aus dem Jahr 1522, die auf dem Gipfel des Hügels steht, der die 87 Hektar des Weinguts überragt und einen freien Blick auf die Colli Orientali bietet.

Einst ein Ort der Verehrung und des Trostes für Pilger, hat die Familie das Areal restauriert und in ein Symbol des kulturellen Weinerbes verwandelt, das sie weiterhin bewahrt.

Die Colli Orientali del Friuli liegen zwischen den Julischen Alpen, die sie vor den kalten Nordwinden schützen, und der Adria, die ihnen die Wärme der mediterranen Brise bringt, und bieten ein ideales Mikroklima für die Herstellung von Rot- und vor allem Weißweinen.

Du kunne være interesseret i

0
    0
    Din kurv
    Din kurv er tomShop videre