Gratis fragt v/ 599 kr.

Levering 1-4 hverdage

Frédéric Magnien – Charmes-Chambertin Grand Cru 2019

Frédéric Magnien – Charmes-Chambertin Grand Cru 2019

Charmes-Chambertin Grand Cru 2019 mit Noten von Kirschen, schwarzen Johannisbeeren und Pflaumen, die den Geschmack dominieren. Die reifen Tannine des Charmes-Chambertin Grand Cru 2019 verleihen ihm Struktur und tragen zu einem angenehmen, langen Abgang bei.

Es gibt ein schönes Gleichgewicht zwischen Fruchtigkeit und Säure, das dem Wein Frische und Lebendigkeit verleiht. Frédéric Magnien – Charmes-Chambertin Grand Cru 2019 hat ein seidig weiches und ausgewogenes Mundgefühl, ist vollmundig und reichhaltig, aber dennoch leicht und angenehm zu trinken. Die hohe Qualität der Trauben und das handwerkliche Können, das hinter dem Wein steht, spiegeln sich deutlich in seiner Komplexität wider.

 

Getränk 2020 – 2035

96 Punkte - Jeannie Cho Lee
89 Punkte - Wine Enthusiast

2.699 DKK v/ 1 stk.

Info

Region:
RBurgundisch
Under område: Charmes-Chambertin
Årgang: 2019
Indhold: 0,75 Liter
Alkohol: 13,5%
Type: Rotwein
Servering: 16-18 Grad
Tørhed: Wischen Sie
Passer til: Ox, Grill, Kalb, Gans
Vinificering:

Producenten

Eine Reise durch Zeit und Terroir

Große Leidenschaft, Hingabe über Generationen hinweg und die Verpflichtung, das einzigartige Terroir des Burgunds zum Ausdruck zu bringen – das ist die Essenz der Domaine Frédéric Magnien. Die Geschichte dieser renommierten Weinkellerei reicht weit in die Vergangenheit zurück und ihre Wurzeln sind seit Generationen im fruchtbaren Boden des Burgunds verankert.

Zeitlose Handwerkskunst:

Alles begann mit einem visionären Winzer, einem Pionier auf seinem Gebiet. Frédéric Magnien, der die fünfte Generation einer Winzerfamilie repräsentiert, war entschlossen, seinen eigenen Fußabdruck in der Weinwelt zu hinterlassen. Seine Entscheidung, die Domaine Frédéric Magnien zu gründen, war der Beginn eines Weges, auf dem es dem Zahn der Zeit nie gelungen ist, die traditionelle Kunst und das handwerkliche Können, das der Familie Magnien am Herzen liegt, zu zerstören.

Die Weinberge der Domaine Frédéric Magnien erstrecken sich über einige der prestigeträchtigsten Gebiete des Burgunds. Von den begehrten Grand-Cru-Parzellen bis hin zu den intimen Premier-Cru-Lagen wurde jeder Winkel der Weinberge sorgfältig ausgewählt, um die Essenz des Terroirs einzufangen – den einzigartigen Charakter und Geschmack, den der Boden und das Klima bieten.

Leidenschaft für das Terroir:

Die Domaine Frédéric Magnien baut ihre Weinphilosophie auf dem Respekt vor dem Terroir auf. Sie sind der Meinung, dass der Wein durch das Terroir seine Herkunft am authentischsten zum Ausdruck bringen kann. Das bedeutet eine sorgfältige Abstimmung auf den Rhythmus der Natur, einen nachhaltigen Umgang mit den Weinbergen und ein demütiges Verständnis dafür, dass die Erde ihre eigene Sprache spricht.

Die Weinherstellung auf dem Weingut Frédéric Magnien ist eine feine Balance zwischen moderner Innovation und zeitloser Tradition. Die Trauben werden sorgfältig verarbeitet und der Wein wird in Eichenfässern ausgebaut. Das Ergebnis sind Weine, die die stolze Handschrift des Burgunders tragen – komplex, ausgewogen und charaktervoll.

Ökologischer und biodynamischer Weinbau werden oft – und fälschlicherweise – verwechselt. Gemeinsam ist ihnen, dass sie keine Chemikalien verwenden. Doch während der biologische Weinbau das Leben im Boden auf natürliche Weise erhält, stimuliert die biodynamische Methode das Leben und belebt den Boden.

Neben der natürlichen Arbeitsweise ohne Pestizide und Insektizide ist der biodynamische Anbau ein globaler Ansatz, der auf die Wertschätzung des Bodens und der Rebe in ihrer natürlichen Umgebung setzt.

Die Biodynamik stärkt die Vitalität und Widerstandsfähigkeit der Pflanzen, indem sie den natürlichen Austausch zwischen dem Boden und den Wurzeln einerseits und zwischen dem Himmel und der Pflanze andererseits verbessert.

Diese Methode äußert sich in zwei Merkmalen: der Verwendung spezifischer Präparate im Weinberg und der Berücksichtigung der Mondphasen.

Die biodynamische Methode zielt darauf ab, das organische Leben der Umgebung, in der die Rebe lebt, zu beleben und zu intensivieren. Dieses Verfahren bewirkt, dass die Parzellen, auf denen sie wurzeln, lebendiger werden und die Rebstöcke den Ausdruck des burgundischen Bodens besser zum Ausdruck bringen. Die Biodynamik ermöglicht eine bessere Verbindung zwischen der Pflanze und dem Boden. An dieser Börse werden hochwertige Trauben angeboten, und der Wein wird es auch.

Die kosmische Phase des biodynamischen Weinbaus erlaubt es der Pflanze, sich dank der natürlichen Kräfte zu stärken und zu energetisieren, anstatt gegen ihre Natur zu arbeiten. Der Mond, der einen starken Einfluss auf Flüssigkeiten hat, insbesondere auf den Saft der Reben, bringt den Rhythmus in jeden Schritt von Frédéric Magniens in der Diapason seiner Zyklen.

Die seltene Qualität der Weine von Frédéric Magnien lebt vom Respekt vor den kosmischen Elementen, von der sorgfältigen Beobachtung der Pflanzen und dem Hören auf die Erde. Jede Flasche spiegelt die Reinheit der Appellation, die Leidenschaft der Rebe und den Einfluss der natürlichen Elemente dank der biodynamischen Prinzipien wider.

Du kunne være interesseret i

0
    0
    Din kurv
    Din kurv er tomShop videre