Gratis fragt v/ 599 kr. & Levering 1-4 hverdage

Nervi Conterno, Gattinara Vigna Valferana 2013 DOCG

Nervi Conterno, Gattinara Vigna Valferana 2013 DOCG

Nervi Conterno, Gattinara Vigna Valferana 2013 DOCG. Granatrot und leicht im Ausdruck, Nebbiolo in seiner ganzen Pracht. Noten von Steinobst, Himbeere, Kirsche und Pflaume mit einem Hauch von Pfeffer. Feine Tannine und eine gut definierte Säure ergeben einen präzisen und eleganten Wein, der immer wieder neue Nuancen bietet.

Gattinara: Der Unterschied zwischen Barolo und Gattinara besteht darin, dass der Gattinara in der Gegend um Gattinara und nicht im Barolo-Gebiet hergestellt wird. Ein Barolo besteht zu 100 % aus Nebbiolo, während der Gattinara nur 90 % Nebbiolo benötigt. Außerdem muss der Gattinara vor der Freigabe mindestens 36 Monate und 24 Monate in Eichenholz gelagert werden (das sind 6 Monate mehr als beim Barolo). Für den Riverva werden weitere 3 Jahre hinzugefügt.

Getränk 2020-2033

91 Punkte - CellarTracker
93 Punkte - Antonio Galloni

695 DKK v/ 1 stk.

23 vorrätig

23 vorrätig

Info

Land: Italien
Drue: Nebbiolo
Region:
RPiemont
Under område:
Årgang: 2013
Indhold: 0,75 Liter
Alkohol: 13,5%
Type: Rotwein
Servering: 16-18 Grad
Tørhed: Wischen Sie
Passer til: Ox, Grill
Vinificering:

Gattinara: Der Unterschied zwischen Barolo und Gattinara besteht darin, dass der Gattinara in der Gegend um Gattinara und nicht im Barolo-Gebiet hergestellt wird. Ein Barolo besteht zu 100 % aus Nebbiolo, während der Gattinara nur 90 % Nebbiolo benötigt. Außerdem muss der Gattinara vor der Freigabe mindestens 36 Monate und 24 Monate in Eichenholz gelagert werden (das sind 6 Monate mehr als beim Barolo). Für den Riverva werden weitere 3 Jahre hinzugefügt.

Producenten

Roberto Conterno ist der Enkel von Giacomo Conterno und der derzeitige Eigentümer des Hauses Giacomo Conterno.

Heute steht Conterno für das Beste, was das Piemont in Sachen Qualitätswein zu bieten hat.

Conterno ist ein Leuchtturm für Barolo- und Babarresco-Weine. Hier wird der Wein so hergestellt, wie er schon immer hergestellt wurde, und Roberto Giacomo hat nicht die Absicht, das zu ändern.

Roberto Giacomo verwendet keine Temperaturkontrolle während der Gärung, der Wein gärt unter den gegebenen Bedingungen von selbst und es werden keine modernen Techniken oder Hilfsmittel eingesetzt. Anschließend wird der Wein bis zu 7 Jahre lang in großen Fässern, den Botti, gelagert.

Der Barbera d’Alba Cascina Francia gärt 2-3 Wochen lang und reift dann 2 Jahre lang in großen Fässern.

Der Barolo Cascina Francia gärt 3-4 Wochen lang und reift dann 4 Jahre lang in großen Fässern.

Der Star von Conterno ist Monfortino. Dieser Wein ist eine Hommage an die Heimatstadt von Ciacomo, Monforre d’Alba. Die Nebbiolo-Trauben stammen aus der Cascina Francia in Serralunga. Nach 3-4 Wochen unkontrollierter Gärung verbringt der Wein 7 Jahre in großen Fässern, bevor er in Flaschen abgefüllt wird.

Monfortino ist nicht nur ein Star bei Conterno, sondern repräsentiert alles, wofür der Barolo steht, auf das Beste. Es gibt niemanden, der über oder unter Monfortino steht, und Roberto Coterno hat bewiesen, dass die Traditionalisten im Piemont immer noch das lange Ende der Fahnenstange haben, wenn es um erhabene Qualität geht.

Du kunne være interesseret i

0
    0
    Din kurv
    Din kurv er tomShop videre